Presseberichte
Die Feuerwehr Großkarolinenfeld lud ihre Ehrenmitglieder, die sich herausragende Verdienste um die Wehr erworben haben, zu einem Besuch auf das Volksfest ein. Die eingeladenen Gäste genossen diesen Nachmittag bei Bier und Brotzeit im Auerbräubierzelt. Auch Miss Herbstfest freute sich und stellte sich für ein Erinnerungsfoto.

Schafkopfen im Ferienprogramm

Donnerstag, 13 September 2018 06:14
An einem Grundkurs und einer Einführung in Schafkopfen nahmen, im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Großkarolinenfeld, 6 Mädchen und 10 Buben teil. Unter der Anleitung von Günter Fischer (rechts) und Alexander Wimmer (links) spielten die Kinder mit großem Eifer das beliebteste Kartenspiel der Bayern. Wann spielt man ein Farbsolo oder einen Wenz war die meistgestellte Frage der zukünftigen Schafkopfer. Höhepunkt des Kurses war dann der Wettbewerb, der in vier Partien lautstark ausgetragen wurde. Die drei Sieger mit Sandra Fischer, 1. Platz, Amalie Eichelberger, 2 .Platz und Felix Höglauer, 3. Platz freuten sich über die Siegerurkunden.

Zirkuskünstler üben

Mittwoch, 12 September 2018 07:01
„Manege frei“, könnte es bald für die kleinen Zirkuskünstler heißen, die im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde Großkarolinenfeld, schon fleißig übten. Luisa Grimmeisen (Bildmitte) lernte ihnen Tricks an den verschiedensten Zirkusgeräten. Dazu gehörte das Jonglieren mit Tüchern und Bällen. Diabolo und Devil Stick konnten ausprobiert werden. Am Tellerdrehen hatten die Kinder großen Spaß.

Lockführer bei der Modelleisenbahn

Mittwoch, 05 September 2018 06:33
Fünf junge „Lokführer“ verbrachten, im Rahmen des Ferienprogramms, einen ganzen Tag auf der Modelleisenbahnlage des Eisenbahnclubs Rosenheim in Großkarolinenfeld. Es bereitete ihnen großen Spaß einige der 480 Personen und 840 Güterwägen auf der 150 Quadratmeter großen Anlage fahren zu lassen. Über zahlreiche Viadukte und Tunnels, durch Dörfer und Städte, mussten die Züge gesteuert werden. Hohe Konzentration war gefordert, damit die Weichen und Signale richtig gestellt wurden. Dabei erfuhren sie von den Mitgliedern des Clubs interessantes über die verschiedenen Gleissysteme und Spurweiten. Wie man eine kleine Tischanlage für Zuhause aufbaut und betreibt, interessierte die Kinder besonders.

Autorennen im Ferienprogramm

Dienstag, 28 August 2018 12:13
Auf der Carrerabahn des neuen Vereins „Karo Slot Racing“ durften die Kinder, im Rahmen des Ferienprogramms der Gemeinde Großkarolinenfeld, die kleinen Minis ins Rennen schicken. Unter der Leitung von Jürgen Schütz (hinten auf dem Überwachungsposten) und Klaus Schäfer ging es mit 300 Sachen über die Piste. Alle Kinder wollten mit atemberaubenden Rennen und spannenden Überholmanövern es dem Rennfahrer Sebastian Vettel gleichtun. Wie im richtigen Leben heulten die Motoren auf und manchmal flogen auch die kleinen Autos bei hoher Geschwindigkeit aus der Fahrbahn.
Werner und Marianne Lechert feierten im Kreise ihrer Familien, zusammen mit ihren zwei Kindern und sechs Enkeln, Goldene Hochzeit. Werner Lechert, der auf dem elterlichen Anwesen in Großkarolinenfeld aufgewachsen ist, lernte seine Marianne, die aus Mühlstätt Gemeinde Schechen stammte, bei einer Tanzveranstaltung in Großkarolinenfeld kennen und lieben. Vor 50 Jahren gaben sich damals die jungen Leute in der Wallfahrtskirche in Weihenlinden das Ja-Wort. Werner Lechert, der in der Gemeine beliebt und geschätzt ist, engagiert sich Zeit seines Lebens ehrenamtlich in zahlreichen Funktionen innerhalb der Gemeinde. Den Sterbekassenverein, mit seinen 270 Mitgliedern, führt er als Vorstand und mit viel Eifer schon seit nun 13 Jahren. Bei den Stammschützen ist er 53 Jahre und beim Krieger- und Reservistenverein 40 Jahre Mitglied. Vom…

Einrad fahren im Ferienprogramm

Mittwoch, 22 August 2018 06:32
Mit dem Einrad in die Welt der Akrobatik eintauchen konnten die Ferienkinder der Gemeinde Großkarolinenfeld. Es machte ihnen sichtlich Spaß frei zu fahren, den freien Aufstieg und das Rückwärtsfahren zu üben. Luisa Grimmeisen (4. von rechts) brachte ihnen noch verschiedene Tricks mit dem Einrad bei. Dazu gehörten auch Partnerübungen und Gruppenpyramiden.

Mountainbike fahren wie die Profis

Mittwoch, 22 August 2018 06:26
Mountainbike fahren wie die Profis wurde erstmals in das Ferienprogramm der Gemeinde Großkarolinenfeld aufgenommen. Der Förderverein der Max-Joseph-Schule, unter der Leitung von Monika Stöcklhuber, lud Kinder von 5 bis 15 Jahren ein. Spontan meldeten sich 40 Mädchen und Buben, ausgerüstet mit Radlhelm, Mountainbikes und Radlhandschuhen in Sport- und Bikerbekleidung zur Teilnahme an. Die ausgebildeten Kinder-Bikertrainerinnen- und trainer der Mountainbikerschule "Top on Mountain" führten auf modernste und professionelle Weise die Kinder an die Mountainbikertechnik heran. Die Kinder radelten mit großem Spaß über Wellen, Kurven, Wippen und weiteren Elementen. Sie erlernten die richtige Brems- und Kurventechnik bis hin zur Blickschulung. Der Tag auf dem Volksfestplatz war sicher ein großes und interessantes Erlebnis für die Ferienkinder. Zur Stärkung gab es dann noch ein…
Kräuterbuschen aus verschiedenen Kräutern, angefangen vom Johanniskraut über Blutweiderich bis hin zum Frauenmantel, banden die Mitglieder der Katholischen Frauengemeinschaft Großkarolinenfeld und verkauften sie vor dem Gottesdienst auf dem Kirchplatz der Kirche Hl. Blut. Pfarrer Drago Curic segnete die Buschen. Der Erlös aus dem Verkauf in Höhe von 510 Euro kommt, zusammen mit dem Erlös aus der Weihanchtsaktion, zu gleichen Teilen der Aktion für das Leben, dem indischen Kinderdorf „Hope Projekt“ und der örtlichen ökumenischen Nachbarschaftshilfe zu Gute.
Mit Volksliedern überraschte der Männergesangverein Großkarolinenfeld, unter der Leitung von Evi Mittermaier, die Besucher des Kontaktstadels der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe. Musikalisch begleitet wurde der Chor von Jürgen Behrens. Bei den gemeinsam gesungenen Liedern sangen die älteren und kranken Frauen und Männer fleißig mit. Für den musikalisch abwechslungsreichen und fröhlichen Vormittag bedankten sich die Besucher mit großem Applaus. Montags, Mittwochs und Freitags treffen sich in den hellen Räumen des Kontaktstadels ältere und kranke Bürgerinnen und Bürger Großkarolinenfelds zur Tagesbetreuung. Beim Tagesablauf gehen die gut geschulten Betreuerinnen genau auf die Fähigkeiten jedes Einzelnen ein. Die Harmonie in der Gemeinschaft und Spaß am Geschehen stehen hier im Vordergrund. Auch das gemeinsame Essen ist eine Bereicherung im Alltag der kranken und älteren Menschen. Im Sinnesgarten,…
Seite 1 von 55

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?