Neuigkeiten
Montag, 19 November 2018 08:21

Volkstrauertag in Großkarolinenfeld

Die Gedenkstunde zum Volkstrauertag in Großkarolinenfeld leitete die Blaskapelle, unter der Leitung von Horst Mittermayer und der Männergesangverein musikalisch ein. „Der Friede fängt im Kleinen an und jeder von uns ist mehr oder weniger dafür zuständig“ so Bürgermeister Bernd Fessler bei seiner Ansprache am Kriegerdenkmal. Gerade heute, wo wir uns am Kriegerdenkmal zusammen gefunden haben um an die unzähligen Toten beider Weltkriege, der Opfer kriegerischere Auseinandersetzungen gedenken, sollten wir uns daran erinnern. Darum sei es schön, wenn sich Menschen aus der Mitte unserer Gesellschaft zusammenfinden und klar für Heimat und Frieden Position beziehen. Jeder von uns könne hier Einfluss nehmen, vor Ort- in unserer Gemeinde und unseren Gemeinschaften. Daher sind unsere Gemeinschaften für unsere Gemeinde von hohem Wert. Aber jede Gemeinschaft, die nur auf sich selbst schaue, die sich nicht öffne gegenüber neuen Entwicklungen und anderen die Chance gebe, einbezogen zu werden, deren Ablaufdatum sei in Sichtweite. Es sei ihm, so das Gemeindeoberhaupt, ein großes Anliegen, sich bei allen zu bedanken, die bei dieser Einbeziehung im Alltag mitwirken. Seien es unsere beiden Pfarreien, Vereine, unsere Feuerwehren, der Gemeinderat – in unseren Gemeinschaften. Im Gedenken an alle Verstorbenen der Kriege und als Geste der Wertschätzung für den hohen Stellenwert des Friedens und das Bewusstsein, auch selber dafür tun zu können und zu müssen, legte er einen Kranz ans Kriegerdenkmal nieder. Dort standen die Kameraden der Feuerwehr mit den Fakeln zur Mahnwache und die Fahenabordnungen der Vereine. Georg Obinger, Vorstand des Krieger- und Reservistenvereins, der gleichzeitig seinen Veteranenjahrtag beging, bedankte sich bei allen die bei der Gestaltung dieses Festaktes mitgewirkt hatten. Diesem Festakt ging ein Gottesdienst in der katholischen Pfarrkirche, den der Männergesangverein, unter der Leitung von Evi Mittermaier mitgestaltete, voraus.

 

Freigegeben in Presseberichte
Home Neuigkeiten Artikel nach Datum gefiltert: Sonntag, 18 November 2018

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?