Neuigkeiten
Mittwoch, 10 Oktober 2018 07:30

Ökumenisches Pfarrfest

Die katholischen und evangelischen Christen Großkarolinenfelds strotzen dem Regen. In Scharen kamen sie zum ökumenischen Pfarrfest am Kirchplatz, wo die beiden Pfarrer Richard Graupner (links) und Pfarrer Drago Curic mit Wortgottesdienstleiterin Petra Neumayer (rechts) das Fest feierlich eröffneten. Die beiden Pfarrherren bedankten sich, allen kleinen und großen Helferinnen und Helfer die an diesem Nachmittag mitarbeiten um die Gäste mit allerlei Schmankerln zu verwöhnen. Christian Kuster leitete ein Preisrätsel mit Fragen rund um die Kirche. Den 1. Preis gewann der kleine Anton Spiegler. Für die Einlage der kleinen Einradfahrer und Seilhüpfer, geleitet von Luisa Grimmeisen, gab es großen Applaus. Auch das Kindergarten-Team bot Spiele für die kleinen Besucher an. Dann kam die strahlende Sonne und das ökumenische Pfarrfest war wieder ein großer Erfolg.

Freigegeben in Presseberichte

Neun junge Feuerwehrmänner aus Großkarolinenfeld zeigten ihr Können bei der Abnahme des Leistungsabzeichens in der Technischen Hilfeleistung. Schwerpunkt der Aufgaben war die Rettung eines Menschen mit dem Spreizer aus einem beschädigten Auto das sie mit Bravour meisterten. Mit Freuden nahmen die Prüflinge das erlösende Wort „Leistungsprüfung in der Sollzeit bestanden“ von den prüfenden Kreisbrandmeistern Rudolf Huber, Werner Meier-Matheke und Josef Kierner (links im Bild) , entgegen. Sie überreichten den Feuerwehrmännern Michael Ebert und Günter Wimmer das Zeichen Gold/Gün Stufe 5. Stufe 3 Gold erhielt Sebastian Hauenstein .Das silberne Abzeichen Stufe 2 erhielten Andreas Aigner, Christian Wieland, Markus Utz und Manuel Brunnlechner. Stufe 1 Bronze erhielten Johannes Krämer und Florian Riedl. Erster Kommandant Günter Rausch (1.von rechts) konnte eine große Schar Zuschauer begrüßen und zeigte sich stolz über die hervorragende Leistungsprüfung seiner jungen Kameraden. Zweite Bürgermeisterin Lilo Wallner lobte die jungen Feuerwehrmänner für ihre Einsatzbereitschaft und lud zu einer Brotzeit ein.

Freigegeben in Presseberichte
Mittwoch, 10 Oktober 2018 07:21

Flohmarkt der Jugendfeuerwehr

Beim Flohmarkt der Jugendfeuerwehr Großkarolinenfeld war der Volksfestplatz mit 110 Ständen voll besetzt. Scharen von Besuchern kamen um aus dem interessanten Angebot ein Stück für sich auszusuchen. Manches liebgewordene Spielzeug musste die kleine Verkäuferin schweren Herzens abgeben. Die neue Besitzerin freute sich über das Schnäppchen das sie gemacht hat. Die Jugendfeuerwehr versorgte die Besucher mit Brotzeiten, Getränken Kaffee und Kuchen auf das Beste. Die Standgebühr war moderat. Der Erlös wird für die Jugendarbeit der Feuerwehr verwendet.

Freigegeben in Presseberichte
Home Neuigkeiten Artikel nach Datum gefiltert: Dienstag, 09 Oktober 2018

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?