Seite 2 - Informationen zum Bürgerentscheid

Dienstag, 21 August 2018 08:51

Von 2008 bis 2015 wurden viele Maßnahmen durchgeführt, die Priorität gegenüber einem Rathausneubau hatten, zuletzt die Druckleitung von Tattenhausen nach Großkarolinenfeld, da die Kläranlage durch unzulässige Einleitungen kurzfristig defekt wurde.

Projekte von 2008 bis 2015:

die energetische Sanierung der Hauptschule (2010/2011) 2.257.716,42 €
der Neubau der Kinderkrippe (2010)  874.250,62 €
der Neubau des Bauhofs (2009)  1.449.977,27 €
die Umgestaltung des Bahnhofsareals mit P+R Anlage (2014/2015)

882.289,20 €

der Anbau an das Feuerwehrgerätehaus Tattenhausen incl. Parkplätze

sowie Sanierung Dred u. Karo (2014/2015) 
332.247,25 €

die Schmutzwasserdruckleitung von Tattenhausen nach Großkarolinenfeld

(2015/2016)
2.091.483,89 €
Bahnhofsgebäude (2010-2018)     236.712,62 €

eine Vielzahl von Straßenausbau- und -erschließungsmaßnahmen

z.B. Max-Josef-Straße (2008/2009), Nelkenweg-Ost (2009(2010),

Am Bartlwald (2011), Arnikaweg (2011), Efeustraße (2011),

Wendelsteinstraße-Nord (2011), Kolbermoorer Straße BA III (2016),

Erlenweg-Süd (2013), Bahnhofstraße (2014/2015),

Erlenweg-Süd (2013), Bahnhofstraße (2014/2015),

Tulpenweg-West (2014/2015), Asternweg (2014)
4.555.705,64 €

Insgesamt wurden in den letzten 10 Jahren 12.680.382,91 € ohne Kreditaufnahme investiert. Zu diesen Kosten addieren sich zum Teil auch noch Planungskosten.

Alles hatte Priorität gegenüber einem Rathausneubau.



Gelesen 814 mal
Home Neuigkeiten Bürgerentscheid Rathausneubau Seite 2 - Informationen zum Bürgerentscheid

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?