Gemeinde Aktuell
Die Bürgerinitiative „Brennerdialog Großkarolinenfeld & Umgebung“ lädt zu einer Informationsveranstaltung am Mittwoch 21.11. um 19:30 Uhr beim Gasthaus „Zum Bräu“ in Tattenhausen zu den geplanten neuen Bahntrassen ein. Programm: Begrüßung – Dominik Ellmayr (Bürgerinitiative) Hintergründe zur Trassenplanung – Thomas Riedrich (Brennerdialog) Fakten zu Bahntrassen – Ulli Schreiber (Bürgerforum Neubeuern) Auswirkungen auf die Immobilienwerte in der Region Diskussion und Beantwortung von Bürgerfragen

DSL-Ausbau im Außenbereich

Montag, 12 November 2018 07:49
Die Deutsche Telekom Technik GmbH hat die Fertigstellung des DSL-Ausbaus im Außenbereich bis zum 28.12.2018 zugesagt.

Trinkwasser muss nicht abgekocht werden!

Freitag, 09 November 2018 14:22
Im Stadtgebiet Bad Aibling muss seit Freitag Nachmittag das Trinkwasser abgekocht werden, da eine Verkeimung festgestellt wurde. Für das Gemeindegebiet Großkarolinenfeld gilt diese Abkochverfügung nicht. Das Trinkwasser kann bedenkenlos verwendet werden. Die Anfang der Woche im Netz entnommene Wasserprobe war keimfrei. Eine erneute Probe wurde am Freitag Nachmittag entnommen. Den Trinkwasser-Prüfbericht vom 10.11.2018 finden Sie hier:

Spatenstich zum Neubau des Rathauses

Mittwoch, 07 November 2018 12:12
Am 24.10.2018 fand der Spatenstich zum Neubau des Rathauses statt. Bürgermeister Fessler begrüßte hierzu neben dem Landtagsabgeordneten Otto Lederer, 2. Bürgermeisterin Lilo Wallner und 3. Bürgermeister Emil Maier auch eine Vielzahl von Gemeinderatsmitgliedern, den evangelischen Pfarrer Richard Graupner, vom Architekturbüro Behnisch Frau Elisabeth Pieront, Herrn Tobias Roos und den Projektleiter Stephan Leissle, Vertreter der Baufirma Hans Holzner sowie die Mitarbeiter der Verwaltung. Er freute sich, dass es mit dem Projekt nunmehr zügig weitergeht, nach der zuletzt nicht ganz leichten Zeit aufgrund der Bürgerentscheide zum Rathausneubau. In diesem Zusammenhang bedankte er sich insbesondere bei 2. Bürgermeisterin Lilo Wallner und 3. Bürgermeister Emil Maier, die sich hierbei sehr stark eingebracht haben. Herr Stephan Leissle vom Architekturbüro Behnisch freute sich ebenfalls, dass die…
-          1040 Gerüstarbeiten -          1050 Dachabdichtungs- und Dachdeckungsarbeiten -          1060 Stahlbauarbeiten -          1071 Glasfassadenarbeiten -          1072 Holzfassade -          1073 Wärmedämmverbundsystem -          1074 Klinkerfassade Ablauf der Angebotsfrist ist der 22.11.2018. Die jeweilige Uhrzeit ist den Bekanntmachungen zu entnehmen. Genaue Informationen zur jeweiligen Ausschreibung finden sie hier:

App warnt im Katastrophenfall

Montag, 23 Juli 2018 09:08
Beachten Sie bitte hierzu die Pressemitteilung des Landratsamtes Rosenheim

Solarkataster Rosenheim

Montag, 16 Juli 2018 09:42
Solarkataster Rosenheim Ist Ihr Dach für eine Solaranlage geeignet? Sehr geehrte Damen und Herren, die Gemeinde Großkarolinenfeld hat sich an der Erstellung eines Solarkatasters für den Landkreis Rosenheim beteiligt. Das Kataster ist nun online und bietet den Haubesitzern die Möglichkeit kostenlos Hinweise über Einstrahlung und Verschattung der jeweiligen Gebäude zu erhalten. Außerdem besteht die Möglichkeit einer Wirtschaftlichkeitsberechnung von Solaranlagen auf dem Dach. Die Berechnung ist leicht verständlich und das Tool intuitiv bedienbar. Die ausgewerteten Informationen können sofort gedruckt und nicht nur von Hausbesitzern, sondern auch von Banken, Handwerkern und Klimaschutzmanagern als wirkungsvolles und präzises Planungs- und Marketinginstrument genutzt werden. Nähere Informationen unter www.solarkataster-rosenheim.de Ihr Bauamt Gemeinde Großkarolinenfeld

DSL-Ausbau im Außenbereich

Dienstag, 03 Juli 2018 00:00
Derzeit baut die Telekom Deutschland im Außenbereich eine Glasfaserinfrastruktur für die DSL-Versorgung auf.

Gehölzschnitt und Pflege

Freitag, 20 April 2018 09:04
In der Anlage finden Sie Informationen zur Zulässigkeit nach dem Naturschutzrecht
Landesamt für Statistik sucht noch Haushalte, die gegen eine Geldprämie von mindestens 85 Euro an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen Alle fünf Jahre wird deutschandweit die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) durchgeführt. Die Erhebung liefert auch Informationen über die Verbrauchsausgaben privater Haushalte. Auf Basis dieser Zahlen werden die Regelbedarfe ermittelt. Um die Preisentwicklung und die Veränderungen im Konsumverhalten von Haushalten korrekt widerspiegeln zu können, muss deswegen die Einkommens- und Verbauchsstichprobe alle fünf Jahre aktualisiert werden. 2018 ist es wieder soweit! Mitmachen lohnt sich dabei doppelt: Zum einen profitieren die teilnehmenden Haushalte von einem ausführlichen Überblick über ihre finanzielle Situation. Zum anderen erhalten sie als Dankeschön für ihre Beteiligung an der EVS eine Geldprämie in Höhe von mindestens 85 Euro.…
Home Neuigkeiten Gemeinde Aktuell

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?