Neuigkeiten

Orgelkonzert in Großkarolinenfeld

Mittwoch, 18 April 2018 06:57
Am Sonntag, den 22. April findet um 18 Uhr in der evangelischen Kirche Großkarolinenfeld ein festliches Konzert für Trompete und Orgel statt. Sie hören Werke von Torelli bis Mc Cabe. Es musizieren Olivia Kunert (Trompete) und Pierre Schuy (Orgel). Der Eintritt ist frei. Wir freuen uns auf Ihren Besuch
Mit großer Begeisterung verfolgten die Besucher in der ausverkauften Max-Joseph-Halle in Großkarolinenfeld die Premiere des Theaterstück „Gspenstermacher“. Unter Regie von Bernhard Schlosser und Wolfgang Himmelstoß gaben die Laienschauspieler des Theatervereins in diesem schaurig-skurrilen Stück von Ralph Walter mehr als ihr Bestes. Die zwei Leichengräber Schippe (Markus Schrank) und Schaufe (Ossi Härter) spielten ihre Rollen in echt urbayersicher Art, als wäre ihnen das Stück auf den Leib geschrieben. Petra Utz hatte als resolute Moorwirtin alles in fester Hand. Sie wirbelte schon zu Lebzeiten mit viel Humor und spritzigen Pointen durch ihre Dorfwirtschaft, immer wieder unterbrochen durch begeisterten Zwischenapplaus des Publikum.. Als Gespenst war sie dann unübertroffen. Nicht zu übersehen war Rosi Beutlrock als schrullige Dorfverrüchkte. Sie hatte ihren festen Platz in…

Osterfeuer entzündet

Freitag, 13 April 2018 07:31
Das ökumenische Osterfeuer, zum Zeichen der Auferstehung Jesu Christi, entzündeten der katholische Geistliche Pfarrer Drago Curic(links) und er evangelische Pfarrer Richard Graupner auf dem Kirchplatz vor der katholischen Kirche Hl. Blut in Großkarolinenfeld. Im Anschluss zogen die zahlreichen Gläubigen beider Konfessionen mit ihren Osterkörbchen, deren Inhalt nach alter Tradition aus Brot, Eier, Speck und Salz besteht, und mit den österlichen Kerzenlichtern zur Weihe in das jeweilige Gotteshaus. Dort wurde feierlich die Auferstehung gefeiert
Die Neuwahl der Vorstandschaft war eines der Tagesordnungspunkte bei der Jahreshauptversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Großkarolinenfeld. Unter der Wahlleitung von Heribert Greiner und Josef Ulbrich wurden wieder von den 83 anwesenden Mitgliedern gewählt: Zur ersten Vorsitzenden Ursula Krichbaumer, 2. Vorstand Alois Benkard, Kassenverwaltung Gerdi Zaißl und Schriftführerin Erika Huber. Besitzer sind in Zukunft, Birgit Imser, Michaela Pscheid, Friedbert Knorek und Sepp Wieland. Dazu gewählt wurden zwei neue Beisitzer und zwar Angelika Hofstetter und Hans Kosek. Josef Ulbrich und Andreas Laika werden die nächsten vier Jahre die Kasse wieder prüfen. Resi Radl sei nach 33 Jahren Mitglied in der Vorstandschaft aus gesundheitlichen Gründen ausgeschieden. Nach dem Totengedenken an die 9 verstobenen Mitglieder ging die Vorsitzende Ursula Krichbaumer auf das Thema BIODIVERSITÄT,…
Theresia Radl, eine leidenschaftliche Gartenliebhaberin, gibt ihr Amt als Vorstandsmitglied des Obst- und Gartenbauvereins Großkarolinenfeld nach 33 Jahren ab. Ich habe gern in der Vorstandschaft mitgearbeitet, beteuerte die Ruheständlerin.In den 33 Jahren habe sie mit 5 Vorsitzenden harmonisch und immer zum Wohl des Vereins ehrenamtlich in der Vorstandschaft ihr Bestes gegeben. In der Zeit des 1. Vorstandes Georg Huber musste sie auch als Unterkassier einspringen. Sie war für den Norden Großkarolinenfelds zuständig. Von Haus zu Haus und von Jahr zu Jahr musste man damals den Beitrag einkassieren. Es war für sie eine interessante Erfahrung. Man konnte mit den Mitgliedern manche gärtnerische Tipps austauschen. Unter dem 2. Vorstand Sebastian Eisner wurde das Feldkreuz an der Marienbergerstraße eingeweiht. 25 Jahre bepflanzte sie…

Umweltmobil am Wertstoffhof

Donnerstag, 12 April 2018 12:25
Am Mittwoch, den 25. April 2018 wird in der Zeit von 9 - 11 Uhr vom Landkreis Rosenheim am Wertstoffhof, Lagerhausstraße 10 das Umweltmobil zur kostenlosen Beseitigung von Problemabfällen bereitgestellt. Es können kostenlos Chemikalien, Farb- und Reinigungsmittelreste, Verdünner, Holz- und Pflanzenschutzmittel, Altmedikamente, Haushaltsbatterien, Ölfilter, Säuren, Laugen und Leuchtstoffröhren abgegeben werden.Es wird dringend gebeten, keine Problemabfälle vor dem Eintreffen des Umweltmobils abzustellen

Einwohnermeldeamt geschlossen

Donnerstag, 05 April 2018 09:10
Am Dienstag, 17.04.2018 ist das Einwohnermeldemt wg. Fortbildung geschlossen.
Mit großer Freude malten die 104 Kinder der Gruppe Mittagsbetreuung des Familienvereins 400 Eier für einen Osterbrunnen. Unter der Leitung von Vorsitzender Nicole Teufel (rechts) und Teammitglied Maria Schmidbauer (links) ist dann erstmals in Großkarolinenfeld ein Osterbrunnen aufgestellt worden. Er ist ein Schmuckstück auf dem Kolbererplatz im Zentrum von Großkarolinenfeld geworden. Bürgermeister Bernd Fessler und Schulleiter Sven Friedl, die bei der Einweihung dabei waren, freuten sich über die besondere Idee eines Osterbrunnens. Durch den Wintereinbruch waren kaum Blumen zu bekommen so spendete das benachbarte Blumengeschäft Ollesch den Blumenschmuck für. Einweihungsfeier durch die Kinder
Die Proben laufen beim Theaterverein Großkarolinenfeld bereits auf Hochtouren „Gspenster-Macher" heißt der lustig-makabere Schwank von Ralph Walter, den die Laienschauspieler, unter der Regie von Wolfgang Himmelstoß und Bernhard Schlosser über Ostern in der Max.-Joseph-Halle aufführen werden. Sie Versprechen ein vergnügliches Theatervergnügen. Schippe (Markus Schrank) und Schaufe (Ossi Härter) sind zwei skurrile, aber lustige Totengräber im tristen Moortaler Moos, die gerade so ihr auskommen haben. Abgesehen vom Knecht Leo (Adrian Fessler) werden sie von jedermann gemieden. Ebenso von der Dorfverrückten Philomena(Rosi Beutlrock) oder der resoluten Moorwirtin Rosa (Petra Utz) , in deren heruntergekommen Dorfschenke sich alles abspielt. Eines Tages müssen die beiden „Graberer“ erfahren, dass ihr spärliches Gehalt gestrichen wird, dafür eine geringe Prämie pro Begräbnis bezahlt wird. Also gilt nur…
Landesamt für Statistik sucht noch Haushalte, die gegen eine Geldprämie von mindestens 85 Euro an der Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) 2018 teilnehmen Alle fünf Jahre wird deutschandweit die Einkommens- und Verbrauchsstichprobe (EVS) durchgeführt. Die Erhebung liefert auch Informationen über die Verbrauchsausgaben privater Haushalte. Auf Basis dieser Zahlen werden die Regelbedarfe ermittelt. Um die Preisentwicklung und die Veränderungen im Konsumverhalten von Haushalten korrekt widerspiegeln zu können, muss deswegen die Einkommens- und Verbauchsstichprobe alle fünf Jahre aktualisiert werden. 2018 ist es wieder soweit! Mitmachen lohnt sich dabei doppelt: Zum einen profitieren die teilnehmenden Haushalte von einem ausführlichen Überblick über ihre finanzielle Situation. Zum anderen erhalten sie als Dankeschön für ihre Beteiligung an der EVS eine Geldprämie in Höhe von mindestens 85 Euro.…
Seite 1 von 53
Home Neuigkeiten

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?