Neuigkeiten

Fahrtechniktraining auf dem Mountainbike

Montag, 12 August 2019 07:41
Scharenweise kamen die jungen Mountainbiker auf den Volksfestplatz in Großkarolinenfeld. Der Förderverein der Max-Joseph- Schule, unter der Leitung von Monika Stöcklhuber, lud im Rahmen des Ferienprogramms zu einem Fahrtechniktraining ein. Die Kinder-Biketrainer des TOP on Mountain führten auf modernste und professionelle Weise an die Mountainbiketechnik heran. Der mobile Bikepark mit Wellen, Kurven, Wippen und weiteren Elementen bereitete den Kindern Spaß und Selbstbewusstsein beim Erlernen der richtigen Brems- und Kurventechnik bis hin zu Blickschulung. Bei Pizza und alkoholfreien Getränken stärkten sich die Kinder dann beim Alten Wirt.

Ferienprogramm bei Karo Slot

Montag, 12 August 2019 07:31
21 Mädchen und Buben wollten einmal als Rennfahrer mit 300 Sachen über die Piste rasen. Dies war auf der Carrerabahn des Vereins Karo Slot Racing, im Rahmen des Ferienprogrammes Cup 2019, in Großkarolinenfeld möglich. Rennleiter war Klaus Schäfer. Immer sechs Fahrer konnten sich auf der 50 Meter langen Strecke mit zahlreichen Kurven und mit spannenden Überholmanövern sich in einem atemberaubenden Wettrennen messen. Nach drei Stunden standen die Sieger fest. Die Erstplatzierten Michael Schäfer, Vitus Huber und Quirin Burger erhielten eine Siegermedaille und die übrigen Teilnehmer eine Urkunde, die sie freudestrahlend herzeigten.

Judo im Ferienprogramm

Montag, 12 August 2019 07:22
Die Mädchen und Buben waren mit Begeisterung beim Schnuppertraining der Judoabteilung des Turn-und Sportvereins Großkarolinenfeld, das im Rahmen des Ferienprogrammes der Gemeinde stattfand, dabei. Spielerisch konnten sich die Kinder, unter der Leitung von Trainer Simon Pfaab, mit den einzelnen Kampfarten vertraut machen. Dabei konnten mit den Kämpfen verbundene positive und negative Gefühle in einem pädagogischen verantworteten Raum erfahrbar gemacht werden Die Judoabteilung feierte heuer ihr 25 jähriges Gründungsfest.
Die Deutsche Telekom AG informiert in ihrer Medieninformation vom 31. Juli über schnelles Internet in unserer Gemeinde. Betroffene Kunden müssen ihre bestehenden Verträge aktiv umstellen lassen. Nur so können die neuen Bandbreiten auch genutzt werden.        Genauere Informationen erhalten Sie hier:  

Sänger, Musiker und Landwirt mit Leidenschaft

Donnerstag, 08 August 2019 09:01
Auf dem landwirtschaftlichen Anwesen beim „Steffl“ in Hub Gemeinde Großkarolinenfeld, wurde Geburtstag gefeiert. Georg Resch ein Sänger, Musiker und Landwirt mit Leidenschaft feierte seinen 85. Geburtstag. Im Haus seines Sohnes, wo der Jubilar die Gäste willkommen hieß, drängten sich die Gratulanten. Darunter waren auch Bürgermeister Bernd Fessler, Pfarrer Dr.Ilija Cabraja und Organist Konrad Liebscher, dem der Jubilar vor 20 Jahren den Dirigentenstab des Männergesang-vereins Ellmosen übergab. Der Männergesangsverein Ellmosen, bei dem Georg Resch 42 Jahre Chorleiter war, wird ihn in einem besonderen Fest feiern. Bereits als 17 jähriger besuchte Resch die Organistenschule in München. Nach Abschluss der Schule war er in der katholischen Heilig-Blut-Kirche in Großkarolinenfeld, in der Kirche Sankt Margareta Ellmosen und in der Kirche Heilig Kreuz in Thann…

Sommerkonzert des Vereins MusikWerk Großkaro

Donnerstag, 08 August 2019 08:21
Zum Abschluss des Schuljahres lud das MusikWerk Großkaro (ehemals Musikschule) zu einem Sommerkonzert ein. Die Schülerinnen und Schüler zeigten ihr musikalisches Können und wie erfolgreich sie im vergangenen Jahr gelernt haben. Sie bereiteten den zahlreichen Besuchern in der Aula der Schule in Großkarolinenfeld mit ihrem musikalischen Feuerwerk eine große Freude. So lautstark wie das Konzert mit dem Schlagzeuger Xaver Wild begonnen hatte, so endete es mit den Drummern Nils Lindner und Christoph Tristl. Die Klavierschüler Leo Straßer (Disco time), Raphael Monteiro (Von vergangenen Zeiten), Emilia Pfeiffer (River flows in you) und Tim Straßer (Hit the road, Jack) brillierten mit ihren Stücken ebenso wie Ben Freitag, der die Besucher mit Rock around the clock in Schwingung versetzte. Die Blöckflötenschülerinnen Sara Kellner…

Elfriede Eutermoser verabschiedet

Donnerstag, 25 Juli 2019 09:28
In einem Sommerfest verabschiedeten Kinder, Eltern und Mitarbeiterinnen Elfriede Eutermoser in den Ruhestand. Die langjährige Leiterin des Pfarrkindergartens in Großkarolinenfeld war 43 Jahre das Urgestein dieser Einrichtung im Pfarrzentrum Heilig Blut. Dorthin kommen täglich 78 Kinder, die in 3 Gruppen von 9 Mitarbeiterinnen betreut werden. In ihrem Abschiedslied wünschten die Kinder der Elfriede noch viele schöne Jahre im Ruhestand. Ich scheide mit einem weinenden und einem lachenden Auge von euch Kinder. Ich war gern hier am Kindergarten, so Elfriede Eutermoser. Dabei konnte sie die Tränen nicht verbergen. Der Elternbeirat mit der Vorsitzenden Tanja Sanftl (2. von links) und die Kindergärtnerinnen (rechts) überhäuften die ehemalige Kindergartenleiterin (Mitte im Dirndl) mit Abschiedsgeschenken und guten Wünschen. In einem Videoclip erzählten die Kinder wie…
Zentrales Thema der Mitgliederversammlung des Turn- und Sportvereins Großkarolinenfeld war, neben den Berichten der Abteilungsleiter, die Neuwahl der Vorstandschaft. Dabei hatten es die Wahlleiter Bürgermeister Bernd Fessler und Gemeinderätin Irmi Huber leicht die Wahlhandlung durchzuführen, da alle Kandidaten einstimmig gewählt wurden. Gewählt wurden zum 1. Vorstand Siegfried Strehle und zum 2. Vorstand Michael Strauß. Schriftführer wurde Thomas Klein und Michael Jäger. Kassenverwalter sind Fabian Feige und Gabi Kink. Zu Beisitzer wurden Silke Ritter, Monika Stöcklhuber, Franz-Josef Niedermaier und Patrik Weiß gewählt. Peter Eissing und Nicole Lurtz sind nun Revisoren. Die Abteilungsleiter der einzelnen Sparten konnten viel Positives aus ihren Abteilungen berichten. Den Anfang machte Silke Ritter von der Basketabteilung, dann folgte Sebastian Stohn von der Eishockey-Abteilung. Stolz berichtete er von…
Der Wettergott meinte es mit den Großkarolinenfeldern gut. Bei strahlendem Sonnenschein strömten Alt und Jung zum Dorffest, das wieder einmal ein Fest für die ganze Familie war. Bis spät in die Nacht waren alle Tische und Bänke auf dem Kolbererplatz belegt. 15 Vereine sorgten sich um das Wohl der Besucher. Vom Schmankerl aus der Maibaumküche über Flammkuchen von den Imkern bis hin zu Steckerlfische vom Wintersportverein wurde alles angeboten. Bier von der Feuerwehr, Wein vom Theaterverein und Kaffee und Kuchen von der CSU-Frauenunion rundeten das kulinarische Angebot ab. Die Kinder hatten ihre Freude bei der Popcornmaschine des Familienvereins und bei den verschiedenen Spielen der SPD-Ortsgruppe und den Pfadfindern. Die Blaskapelle „Die Karolinenfelder“ sorgte für gute Stimmung.

Anton Spiegler feierte 85. Geburtstag

Donnerstag, 11 Juli 2019 14:09
Anton Spiegler feierte mit den Familien seiner beiden Kinder und den drei Enkelkindern, Freunden und Verwandten beim Wirt von Dred seinen 85. Geburtstag. Im Rheinland geboren kam er als Dreijähriger mit seinen Eltern nach Bayern. Er wollte immer wieder in seine Heimat zurück. Mit 19 Jahren machte sich der junge Mann auf den Weg nach Krefeld. Dort angekommen gründete er spontan den Trachtenverein „Wendelstein“. Als Vorplattler war er im Verein sehr beliebt. Er lernte seine Margarethe kennen und lieben. Die beiden jungen Leute gaben sich dann in der Maria-Himmelfahrtskirche in Krefeld-Linn das Ja-Wort. Seine Liebe zu Bayern war dann doch größer. So kaufte sich das junge Paar 1967 ein Haus in Großkarolinenfeld und zog wieder zurück. Mehr als 20 Jahre…
Seite 1 von 62
Home Neuigkeiten

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)


Diese Seite benötigt Cookies. Sind Sie mit der Nutzung von Cookies einverstanden?