Verteilung kostenfreier FFP2-Masken an Hauptpflegepersonen

    Abholung von FFP2-Masken ab Dienstag, 26.1.21 an Hauptpflegepersonen unter Vorlage des Nachweises des Pflegegrades möglich

    Das Staatsministerium für Gesundheit und Pflege stellt für pflegende Angehörige drei kostenlose FFP2-Masken zur Verfügung. Die Gemeinde Großkarolinenfeld organisiert die Verteilung der Masken an den berechtigten Personenkreis in der Gemeinde mit Unterstützung der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe Großkarolinenfeld e. V..

    Die Nachbarschaftshilfe hat am Wochenende bereits kostenlose FFP2-Masken an ca. 125 pflegende Angehörige verteilt. Alle anderen pflegenden Angehörigen im Gemeindebereich Großkarolinenfeld können ab Dienstag, den 26.01.2021, die kostenfreien FFP2-Masken unter Vorlage des Nachweises des Pflegegrades (Bescheid der Pflegekasse) des gepflegten Angehörigen nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter 08031/5908-0 in der Gemeindeverwaltung Großkarolinenfeld, Karolinenplatz 12, 83109 Großkarolinenfeld abholen.

    Die Gemeinde Großkarolinenfeld bedankt sich in diesem Zusammenhang sehr herzlich bei der Ökumenischen Nachbarschaftshilfe Großkarolinenfeld e. V. für die hervorragende Unterstützung.

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.