Bürgerinformation

    Herzlichen Dank für Ihr Interesse an Ihrer Gemeinde!

     

    Gemäß Art. 18 der Gemeindeordnung hat der erste Bürgermeister mindestens einmal jährlich …… eine Bürgerversammlung zur Erörterung gemeindlicher Angelegenheiten einzuberufen.

    In Abstimmung mit der Rechtsaufsicht des Landratsamtes Rosenheim wird 2020 aus Gründen des Infektionsschutzes auf eine Präsenzveranstaltung verzichtet.

    Trotzdem wollen wir Sie aber auf diesem Wege zusätzlich zum Gmoablattl  über gemeindliche Belange informieren.

    Aufgrund dessen haben wir die folgenden Seiten so wie bei Bürgerversammlungen üblich für Sie zusammengestellt und teilweise etwas kommentiert.

    Ebenso beantworten wir gerne Ihre Anfragen.

    Hierzu finden Sie am Ende der Information einen Link, auf dem Sie uns Ihre Fragen per E-Mail zusenden können. Soweit keine Bedenken hinsichtlich des Datenschutzes (im Netz) bestehen, werden wir Fragen und Antworten (über allgemeine gemeindliche Angelegenheiten!) - eventuell anonymisiert - ebenfalls veröffentlichen.

    Bürgerinformation 2020

    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.