Emma und Johann Schlosser feierten Diamantene Hochzeit

Dienstag, 28 November 2017 08:52
Das Ehepaar Schlosser freute sich über den Besuch von 2. Bürgermeisterin Lilo Wallner und Pfarrer Drago Curic zu ihrer Diamantenen Hochzeit. Das Ehepaar Schlosser freute sich über den Besuch von 2. Bürgermeisterin Lilo Wallner und Pfarrer Drago Curic zu ihrer Diamantenen Hochzeit.

Diamantene Hochzeit feierten Emma und Johann Schlosser im Kreise der Familien ihrer 2 Kinder mit den 5 Enkeln, Verwandten und Freunden beim Wirt von Dred. Vor der Gaststätte wurden sie bereits von der Blaskapelle, unter der Leitung von Horst Mittermayer, erwartet, die ihnen gleich ein musikalisches Ständchen darbrachten. Vor 60 Jahren gaben sich die beiden in der Pfarrkirche Hl. Blut in Großkarolinenfeld das Ja-Wort. Johann Schlosser, der mit vier Geschwistern auf dem elterlichen Anwesen aufgewachsen ist, erlernte das Metzgerhandwerk. Bis zum Eintritt in den Ruhestand übte er mit Freude diesen Beruf aus. Mit seiner Frau zusammen betrieb er von 1967 bis 1974 ein Metzgereifachgeschäft, zur Zufriedenheit der Kunden, in der Bahnhofstraße in Großkarolinenfeld. Anschließend war Johann Schlosser beim Fleischgroßhandel Marox in Rosenheim als fleißiger und zuverlässiger Mitarbeiter sehr geschätzt. Seine Leidenschaft ist die Musik. Bereits als 14 jähriger trat er in die Blaskapelle Großkarolinenfeld ein. Nahezu 50 Jahre spielte er bei dieser , weit über Bayern hinaus bekannten, Blaskapelle als Posaunist auf Volks- und Vereinsfesten, bei kirchlichen und örtlichen Festen in Bayern und in der Welt. Heute noch spielt Johann Schlosser bei der Großkarolinenfelder Blaskapelle „Kolberer Dorfmusik“ und der Eisenbahner Kapelle Rosenheim mit. Mit seiner Posaune begleitete er schon zahlreiche Menschen auf den letzten Erdenweg. Emma Schlosser wurde 1946 aus ihrer angestammten Heimat im Sudetenland vertrieben. Auf Umwegen erreichte sie mit ihrer Mutter und den beiden Schwestern Bayern. Zunächst fanden sie im Gemeindegebiet Tattenhausen eine Bleibe. Mit der Heimkehr ihres Vaters aus der Kriegsgefangenschaft bezog die Familie dann ein Eigenheim in Großkarolinenfeld. Emma Schlosser kann auf ein arbeitsreiches Leben zurückblicken. Nach dem Schulabschluss kam sie zu einer Kleiderfabrik nach Rosenheim. Jahrelang war sei als freundliche Metzgereiverkäuferin im eigenen Geschäft an der Bahnhofstrasse in Großkarolinenfeld tätig. Nach der Schließung des Geschäftes wechselte sie den Beruf und ging als Angestellte zum Postamt Rosenheim Stadtmitte. Dort war sie bis zum Eintritt in den Ruhestand als freundliche und zuverlässige Mitarbeiterin von Kunden, Kollegen und der Betriebsleitung hoch geschätzt. In den letzen Jahren gingen die Schlossers gern auf Reisen .Bei der katholischen Frauenmannschaft ist Emma Schlosser immer ein gern gesehener Gast. Heute wohnt das Jubelpaar mit der Familie ihrer Tochter im Eigenheim am Kolberg. Dorthin kamen 2. Bürgermeisterin Lilo Wallner und Pfarrer Drago Curic, der auch die Glückwünsche von Kardinal Reinhard Marx überbrachte, als Gratulanten.



Gelesen 99 mal
Home Neuigkeiten Presseberichte Emma und Johann Schlosser feierten Diamantene Hochzeit

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)