Gemeinde Aktuell

Stadtradeln - Radeln für ein gutes Klima

Donnerstag, 08 Juni 2017 07:43
Die Gemeinde Großkarolinenfeld beteiligt sich auch in diesem Jahr in Zusammenarbeit mit dem Landkreis Rosenheim an der Aktion „Stadtradeln“. Jeder einzelne Bürger kann sich durch die Teilnahme an der Kampagne aktiv am dringend erforderlichen Klimaschutz einbringen. Möglichst viele Menschen für den Umstieg auf das Fahrrad zu begeistern und dadurch möglichst viel Verkehr und CO2 einzusparen, ist das Ziel. Im Zeitraum vom 9.7. – 29.7.2017 soll in diesem Sinne im Landkreis Rosenheim und auch der Gemeinde Großkarolinenfeld so viel wie möglich geradelt werden. Alle Personen, die im Landkreis wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine Schule besuchen, können für den Landkreis mit dem Fahrrad Kilometer sammeln und zu einemvorderen Listenplatz im bundesweiten Ranking beitragen. Genauere Informationen finden Sie auch auf der…
Das Eisenbahn-Bundesamt hat mit der Erstellung des Lärmaktionsplanes für alle Haupteisenbahnstrecken des Bundes begonnen. Ab sofort ist unter der Adresse www.laermaktionsplanung-schiene.de die Informationsplattform des Eisenbahn-Bundesamtes zur Lärmaktionsplanung im Internet erreichbar. Im Rahmen dieser Lärmaktionsplanung wird am 30. Juni 2017 die erste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung beginnen. Bis zum 25. August 2017 hat die Öffentlichkeit dann die Gelegenheit, sich an der Lärmaktionsplanung des Eisenbahn-Bundesamtes zu beteiligen. Ablauf der Öffentlichkeitsbeteiligung: Die Öffentlichkeitsbeteiligung findet in zwei zeitlich getrennten Phasen statt. Das Eisenbahn-Bundesamt bietet hierzu eine Informations- und Beteiligungsplattform im Internet an, die über die folgende Adresse erreichbar ist: www.laermaktionsplanung-schiene.de. Alternativ hierzu können Beteiligungen auch per Post an die Redaktion Lärmaktionsplanung, Postfach 601230 in 14412 Potsdam geschickt werden. Der vom Eisenbahn-Bundesamt hierfür vorbereitete Fragebogen kann…

"Solange es noch was zu erben gibt."

Mittwoch, 24 Mai 2017 09:28
Das Polizeipräsidium Oberbayern Süd startet am 1. Juni 2017 mit der Präventionskampagne "Solange es noch was zu erben gibt.". Beim sog. Legendenbetrug handelt es sich um eine Betrugsform, die sich gezielt gegen ältere Menschen richtet. Besonders betroffen sind allein lebende ältere Personen. Die Täter sind findig, flexibel und handeln oft mindestens zu zweit. Sie geben sich als Enkel, Handwerker, Polizeibeamter und vieles mehr aus und versuchen so, die späteren Opfer über Bargeld oder andere Wertgegenstände auszufragen. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Sie gehen so geschickt vor, dass es nicht selten dazu kommt, dass die Opfer ihre gesamten Ersparnisse an der Haustür wildfremden Personen übergeben. Um auch die Nachfolgegeneration in die Pflicht zu nehmen, startet die Polizei Oberbayern Süd…

Neuer Ablauf zur Ausgabe von Mülltonnen

Donnerstag, 06 April 2017 11:27
Sehr geehrte Bürger, seit 01.04.2017 können Restmülltonnen nicht mehr in der Gemeinde, Karolinenplatz 12 abgeholt werden! Wenn Sie eine Tonne umtauschen, zurückgeben oder abholen möchten, kommen Sie bitte ins Zimmer 9 und holen sich dort einen Ausgabe- bzw. Rücknahmeschein. Abholen müssen Sie die Tonne dann am gemeindlichen Wertstoffhof in der Lagerhausstr. 10 zu den jeweiligen Öffnungszeiten. Abholung oder Rückgabe ist nur mit den jeweiligen Schreiben möglich!! Bei Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung! Marlen Meindl08031/5908-19 \n Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Seit Mitte März haben die Bauarbeiten zum Ausbau der Staatsstraße 2080 zwischen dem provisorischen Kreisverkehr auf der Bundesstraße 15 und Deutelhausen begonnen. Die Arbeiten sollen bis Ende des Jahres…..weiter lesen.

Neue Beiträge & Gebühren für Abwasser

Donnerstag, 10 November 2016 14:49
Neue Beiträge & Gebühren Abwasser für Großkarolinenfeld / Tattenhausen - Erhöhung der Abwassergebühr Die Beiträge und Gebühren (Abwasser) für Großkarolinenfeld und Tattenhausen mussten zum 1.10.2016 neu kalkuliert werden. Im Anhang finden Sie eine genaue Übersicht - auch als Download                  

Breitbandversorgung in Großkarolinenfeld

Montag, 10 Oktober 2016 08:10
Auswahlverfahren-Ergebnis: http://breitband.regensburg-it.de/grosskarolinenfeld   Kooperationsvertrag: http://breitband.regensburg-it.de/grosskarolinenfeld
Home Neuigkeiten Gemeinde Aktuell

Gemeindeamt

Gemeinde Großkarolinenfeld
Karolinenplatz 12
83109 Großkarolinenfeld
Telefon: 08031 / 5908-0
Telefax: 08031 / 5908-35
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 7.30 Uhr - 12.00 Uhr
Do. auch von 13.30 Uhr - 18.00 Uhr
(Standesamt ist Mittwochs geschlossen)